Das Leben ist
Ubuntu!

Newsletter Icon

Ubuntu Ubuntu Newsletter

Bleib verbunden und melde dich für meinen Newsletter an!

Newsletter Icon

Ubuntu Ubuntu Newsletter

Bleib verbunden und melde dich für meinen Newsletter an!

Ich begleite dich in deinem FrauSein, an Übergängen und durch die Zyklen des Lebens.

Für dich gestalte ich Räume, in denen du ganz da sein kannst mit allem, was du bist, und sich zeigen kann, was dich bewegt.

Ubuntu ist eine südafrikanische Lebensphilosophie und -praxis und benennt die gelebte Verbundenheit von allem, in die ich während meines Südafrika-Aufenthalts eintauchen durfte.

Ubuntu Ubuntu
lädt dich ein, dein FrauSein zu leben

NaturZyklen
NaturZyklen

Ubuntu Ubuntu 
lädt dich ein, in die Zyklen der Natur und des Lebens einzutauchen

Ubuntu Ubuntu 
lädt dich ein, Rituale zu feiern und zu singen

NaturZyklen

Ich begleite dich in deinem FrauSein, an Übergängen und durch die Zyklen des Lebens.

Für dich gestalte ich Räume, in denen du ganz da sein kannst mit allem, was du bist, und sich zeigen kann, was dich bewegt.

Ubuntu ist eine südafrikanische Lebensphilosophie und -praxis und benennt die gelebte Verbundenheit von allem mit allem, in die ich während meines Südafrika-Aufenthalts eintauchen durfte.

NaturZyklen

Ubuntu Ubuntu
lädt dich ein, dein FrauSein zu leben

NaturZyklen

Ubuntu Ubuntu 
lädt dich ein, in die Zyklen der Natur und des Lebens einzutauchen

NaturZyklen

Ubuntu Ubuntu 
lädt dich ein, Rituale zu feiern und zu singen

Veranstaltungen

VERANSTALTUNGEN

Ubuntu Ubuntu erleben

Meine Veranstaltungen nehmen dich mit auf eine Reise zu dir selbst - in der Natur, in Frauenkreisen, singend, rituell feiernd, und angebunden an die Zyklen der Jahreszeiten sowie des Lebens. Tauch in Ubuntu Ubuntu ein!

RITUALBEGLEITUNG

Ubuntu Ubuntu begleitet dich an Übergängen

Übergangszeiten brauchen Rituale, denn sie wirken verbindend und anbindend. Sie bringen das, was war, in eine stimmige Verbindung mit dem, was ist und was sein wird, und begleiten so Lebensabschnitte.

Einzelbegleitung
Einzelbegleitung

Einzelbegleitung

Ubuntu Ubuntu 
hält deinen Raum

In der Ubuntu Ubuntu-Begleitung stehst du mit deinen Themen im Mittelpunkt und ich unterstütze dich mittels einer besonderen Kombination aus verschiedenen Methoden, v.a. Naturzyklische Prozessbegleitung, und langjähriger Erfahrung.

Veranstaltungen

VERANSTALTUNGEN

Ubuntu Ubuntu erleben

Meine Veranstaltungen nehmen dich mit auf eine Reise zu dir selbst – in der Natur, in Frauenkreisen, singend, rituell feiernd, und angebunden an die Zyklen der Jahreszeiten sowie des Lebens. Tauch in Ubuntu Ubuntu ein!

Einzelbegleitung

RITUALBEGLEITUNG

Ubuntu Ubuntu begleitet dich an Übergängen

Übergangszeiten brauchen Rituale, denn sie wirken verbindend und anbindend. Sie bringen das, was war, in eine stimmige Verbindung mit dem, was ist und was sein wird, und begleiten so Lebensabschnitte.

Einzelbegleitung

Einzelbegleitung

Ubuntu Ubuntu 
hält deinen Raum

In der Ubuntu Ubuntu-Begleitung stehst du mit deinen Themen im Mittelpunkt und ich unterstütze dich mittels einer besonderen Kombination aus verschiedenen Methoden, v.a. Naturzyklische Prozessbegleitung, und langjähriger Erfahrung.

Veranstaltungen

Kommende Veranstaltungen

Wir Frauen sind die Weite, das Herz, das Geheimnis. Wir Frauen sind die Urkraft des Lebens. Wir sind die Hüterinnen, wir sind die Wandlerinnen, wir sind die Heilerinnen seit uralter Zeit.

       Mereama

Shop

Song des Monats

Song des Monats

Ellipse BG

Ubuntu Ubuntu Newsletter

Bleib verbunden und melde dich für meinen Newsletter an!

Stephi Pongratz

Ich bin Stephi,
Initiatorin von Ubuntu Ubuntu.

Ich bin Ritual- und Singkreisleiterin, Prozessbegleiterin, Vermittlerin von Zyklischem Wissen sowie Lebensforscherin und -genießerin! Ich bin eine naturverbundene Frau, glückliche Mama und lebe in Gemeinschaft.

Für die liebevolle und kraftvolle Gestaltung dieser Räume brenne ich, gebe die Kraft dieses Feuers gerne weiter und ermutige dich, dein Feuer zu entfachen!

Stimmen

Sidenote_Stern_light
Das Besondere am Zusammensein im Kreis war für mich die Kraft, die sich entfaltet hat durch einfache, uralte Rituale: gemeinsames Singen, Tanzen, Schreiben – gemeinsames Sein. Eine junge Frau, empfindsam und hellhörig im Innen und im Außen, hat uns begleitet und angeregt, die Natur als ruhigen, stressfreien Raum zu erleben und uns…

… ihren Kräften nach und nach zu öffnen. Jede in ihrem Rhythmus und ohne Wertung, frei und zugleich in einer geschützten Gemeinschaft.
Stephi hat eine empathische und aufmerksame Art zu leiten, die jeder Teilnehmerin die Möglichkeit gibt, selbst zu entscheiden, wie viel sie preisgeben oder einbringen möchte. Offene, klare Kommunikation gibt Raum zur Entfaltung im eigenen Tempo. Besonders gut gelingt es Stephi meiner Meinung nach, die Balance zu halten zwischen eigener Teilnahme und Anleitung der Teilnehmerinnen bei den Ritualen. Eine Handvoll Frauen, die sich gar nicht gekannt hatten, gingen verbunden und gestärkt aus diesem Tag hervor, mit neuer Energie und Kraft. Diese „Zeit für sich“ ist eine Seltenheit geworden, nach der sich viele sehnen. Ein absolut empfehlenswertes Erlebnis!

Anais Kajnath

Sidenote_Stern_light
Ich habe mich in einer schweren Zeit der Trauer inspiriert und geborgen gefühlt, in der Gruppe und durch Stephis liebevolle, wertschätzende und sanfte Art. Der Bezug zum großen Ganzen, zu den Energien im Jahreszeitenrad hat mir sehr gut gefallen. Stephi hat mir geholfen, mich aus Verzweiflung, Wut und Schmerz herauszuschälen und…
… einen neuen Standpunkt im Leben einzunehmen, zu meiner Essenz und zu mehr Freiheit zu finden.

Gabriele F.

Sidenote_Stern_light
Ich darf Stephis Arbeit häufig in musikalischer Hinsicht, und manchmal auch in Form von Ritualen im Rahmen unseres Wohnprojekts erleben und genießen. Ein ganz besonderer Anlass dazu war dabei die feierlich-rituelle Aufnahme der neuen Mitglieder (inklusive mir und meiner Frau) in unser Wohnprojekt „Die Auenweide“, die mich tief …
… beeindruckt hat. Ich habe Stephis ruhige und gleichzeitig herzliche Art, anzuleiten, an diesem wundervollen Tag sehr genossen.
Im Prozess hatte jede/r Teilnehmer/in Platz, sich auf seine oder ihre eigene Art einzubringen, alles war willkommen und wurde von der Gruppe mit Wohlwollen aufgenommen. Lachen, Weinen, Blödeln, Singen, einfach Man-selbst-Sein. Den Raum dafür bereitete und hielt Stephi. Wenn ich an diesen Tag zurückdenke, habe ich schöne und bewegende Bilder und Erinnerungen in meinem Kopf und Herzen. Danke für deine berührende Arbeit, ich freue mich auf viele Momente wie diesen in der Zukunft!

Christian Stanetty